Arbeitszeiterfassung


Bei uns auf Arbeit wurde eine Arbeitszeiterfassung eingerichtet. Ich will mal
diese Seite hier nutzen, um mich darüber ein bisschen aufzuregen. Hier kann ich das
ja schließlich anonym tun.

Also, ich bin ja noch in der Ausbildung. 2. Lehrjahr jetzt. Bürokauffrau. Ich
habe vorher bereits kleinere Nebenjobs gemacht. Die STunden wurden dann halt
immer auf ein Zettel geschrieben. Vertrauensarbeitszeit nennt sich das ganze wohl,
also keine Zeiterfassung. In meinem Ausbildungsbetrieb müssen wir jetzt aber jedes Mal,
wenn wir in das Büro gehen, eine Chipkarte an ein Terminal halten. So wird exakt unsere Eintrittszeit
festgehalten. Wenn wir zu Mittagspause gehen und wiederkommen müssen wir selbiges tun.
Und natürlich auch noch mal zum Arbeitsende.
Ich verstehe schon, dass für einen Unternehmer eine Arbeitszeiterfassung wichtig ist.
ER will ja wissen, ob die Angestellten wirklich immer da sein und auch entsprechend lange.
Aber ich als Angestellte finde eine solche Zeiterfassung einfach nur nervig. Außerdem
fühle ich mich irgendwie komplett kontrolliert - Stichwort "gläserner Mitarbeiter".
Alles, was ich mache, wird in einem Zeiterfassungssystem gespeichert. Wenn man mal 5 Minuten
zu spät kommt, wird das sofort registriert und man bekommt Ärger. Dabei kommt es doch darauf
an, ob mein seine ARbeit gut macht. Aber hier scheint es jetzt nur noch darum zu gehen,
das Arbeitszeiterfassungs-System glücklich zu machen.

Und wenn sowas schon eingerichtet wird, halte ich es für etwas überflüssig, sowas bei Azubis
einzurichten. Ich mein, wir sind ja an manchen Tagen eh in der Berufsschule. Wir sind ja
keine vollwertigen Mitarbeiter.
Naja, was solls, ich werde gegen die Arbeitszeiterfassung wohl nicht rebellieren können,
auch wenn es schön wär. :) Aber da muss wohl jeder durch. So ist das System.
Ich denke, man gewöhnt sich schhnell daran. Und in ein paar Monaten wird es schon ganz normal
sein, jeden Morgen diese blöde Chipkarte an das Zeiterfassungsterminal zu  halten.
Na Prost! Willkommen in der schönen, neuen Welt.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!